Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Kalender

13. Oktober 2017

wine-time

mehr>>>>

__________________

 22. Oktober

Promis dirigieren

mehr>>>>

InterSchool

Mit der Popakademie Mannheim planen wir das Projekt
InterSchool – Integration, Interkulturelle Musik und Schule“.

Es richtet sich an 125 Schüler-/innen der 4. Klassen aus 5 verschiedenen Ganztagesschulen in Mannheimer Brennpunktstadtteilen. Jeweils  25 Kinder aus der Bertha-Hirsch-Schule, Friedrich-Ebert-Schule, Humboldt Schule, Neckarschule und Vogelstandschule erhalten im Rahmen des Nachmittagsprogramms jeweils an ihrer Schule eine Förderung über das gesamte Schuljahr hinweg durch Dozenten der Popakademie. Ausgewählt und begleitet werden sie von ihren Lehrern, die hierzu ein Coaching in der Popakademie erhalten.

InterSchool setzt folgende Module ein:

  • Words & Raps zum spielerischen Umgang mit Texten in der deutschen Sprache,
  • Bandcoaching zum Texten,
  • Komponieren und Arrangieren eines eigenen Repertoires unter besonderer Berücksichtigung der deutschen Sprache,
  • „We are producers“ zum aktiven Kennenlernen unterschiedlicher Kompositions- und Produktionsprozesse am Computer sowie Umsetzen von Komposition und Produkten am Computer
  • Bodypercussion – eine Vermittlung von Rhythmus und Groove über Körper- und Körpergefühl.

Das Integrationsprojekt wird mit einem Abschlusskonzert abgerundet, das am Ende des Schuljahres 2017/18 in den Veranstaltungsräumlichkeiten der Popakademie in Mannheim stattfindet und den Schülergruppen erlaubt, ihr Können vor einem großen Publikum zu präsentieren. Jeder der fünf Mannheimer Lions-Clubs stellt den Schulen einen Paten zur Seite, damit der Kontakt zu den Schulen aufrecht erhalten wird, um nachhaltig das Projekt oder eine sich ggf. hieraus ergebende Einzelförderung von Schülern auch in der Zukunft umzusetzen.